Reisesuche

 
von 34 bis 780

Reisebus mieten

Katalog anfordern

Breslau, Krakau und Zakopane - 6 Tage

Mehrtagesfahrten Städtereisen Rundreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.09.2021 - 26.09.2021
Preis:
ab 629 € pro Person

Bei dieser Reise lernen Sie das kleinste Hochgebirge der Welt kennen. Der einzigartige, slowakisch-polnische Naturpark bietet Ihnen großartige Landschaftsbilder und eine ganz besondere Flora und Fauna. Auf der polnischen Seite des Gebirges liegt die bekannte Sportstadt Zakopane. Eingebettet zwischen den Bergen des Gebirges, mit einer hervorragenden Infrastruktur ausgestattet, entwickelt sich der Ort zu einem der exklusivsten Urlaubsorte Polens. Die Einwohner des Ortes gehören dem Volk der Goralen an. Bei einem Tagesausflug zum Pieninen-Nationalpark lernen Sie die Kultur und Geschichte dieses Volkes kennen. Ein weiteres Reiseziel ist die ehemalige polnische Hauptstadt Krakau, eine der interessantesten Städte Polens. Ein Besuch des Wawel-Schlosses ist für jeden Polen obligatorisch. Hier liegen die Gebeine sämtlicher polnischer Könige. Auch das Grab August des Starken befindet sich hier. Außerdem besuchen wir die „Perle Polens“, Breslau. Der Charme dieser wunderschönen Stadt wird Sie verzaubern.

1.Tag: Anreise nach Breslau
Entlang abwechslungsreicher sächsischer und schlesischer Landschaften erreichen wir gegen Mittag die ehemals schlesische Hauptstadt Breslau. Die malerischen Altstadt, die nach dem Krieg fast komplett wieder aufgebaut und restauriert wurde, lernen Sie bei einer Stadtführung kennen. Gegen Abend erreichen wir unser Hotel und beziehen unsere gebuchten Zimmer.

2.Tag: Anreise nach Zakopane
Wir durchfahren Ostschlesien sowie die lieblichen Landschaften der Provinz „Kleinpolen“
und erreichen am Nachmittag Zakopane. Bei einer Ortsrundfahrt erhalten Sie einen Überblick über die Bergstadt im Zentrum der polnischen Tatra. Der Ort ist ein weltbekanntes Skigebiet und war schon mehrfach Gastgeber von nordischen Ski-Weltmeisterschaften. Sie entdecken rustikales Flair, polnische Gemütlichkeit und beeindruckende Ausblicke im „St. Moritz des Ostens“. Gegen Abend beziehen wir im Hotel unsere komfortablen Zimmer.

3.Tag: Entdeckungen im Tatra Nationalpark
Am Vormittag lernen Sie den polnischen Teil der Hohen Tatra näher kennen. Der Tatra Nationalpark wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Hier entdecken Sie großartige Natur mit alpinen Charakter. Hier leben viele seltene Tiere und geschützte Arten wie Gämsen, Murmeltiere, Luchse und Wölfe. Anschließend besuchen wir das Tatramuseum. Sie erhalten einen Einblick in die Bergwelt, Geschichte, Kultur und Tradition dieses Gebirges. Danach haben Sie noch genügend Zeit um die Region individuell zu erkunden. Wir empfehlen die Auffahrt mit der Seilbahn zur Spitze des 1126m hohen Gubalovka, dem Hausberg von Zakopane.

4.Tag: Pieninen-Nationpark
Lassen Sie sich bei einer Floßfahrt auf dem Dunajec von der Schönheit des Nationalparkes verzaubern. Nach dieser einzigartigen Floßfahrt stärken wir uns bei einer
„goralischen Jause“. Nach diesem Mittagsimbiss besuchen wir die „Erzengel Michael Kirche“. Es erwartet Sie ein Holzgebäude aus dem 15. Jahrhundert. Es beherbergt wertvolle Wandmalereien und Schnitzereien, die teilweise älter sind als die Kirche selbst. Bei einem goralischen Abend mit einem Nationalgericht, Volksmusik und Folklore verabschieden wir uns von der „Hohen Tatra“.

5.Tag: Königsstadt Krakau
Nach dem Frühstück begeben wir uns auf den Weg nach Krakau. Die Stadt war Jahrhunderte lang das politische und kulturelle Zentrum Polens. Bei einer Stadtführung lernen Sie die großartige Altstadt kennen. Anschließend besuchen wir den Wawel-Hügel mit seinem Schloss. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zu individuellen Erkundungen. Gegen Abend beziehen wir unsere Zimmer zur letzten Übernachtung.

6.Tag: Heimreise
Nach erlebnisreichen Tagen in Polen erreichen wir gegen Abend wieder unsere Heimatorte.

  • Fahrt im Vier-Sterne Luxusreisebus
  • kostenloser Zubringerservice
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • Reiseleitung
  • 2x Übernachtung im Hotel „Weisser“ in Breslau
  • 3x Übernachtung im Hotel „Tatra“ in Zakopane
  • Komfortzimmer mit DU/WC/TV
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4x Drei-Gang Abendmenü/Buffet
  • 1x Goralischer Abend mit typischem Essen und Folklore
  • 2 Stündige Floßfahrt auf dem Dunajec
  • Eintritt Tatra-Nationalpark
  • Eintritt Tatra-Museum in Zakopane
  • Stadtrundfahrt in Zakopane
  • Stadtführung Krakau
  • Eintritt Marienkirche Krakau
  • Eintritt Wawel-Schloss
  • Eintritt Wawel-Kathedrale
  • Stadtführung Breslau
  • Reisepreissicherungsschein

21.09.2021 - 26.09.2021 | 6 Tage

Preis pro Person

  • Sparpreis
    629 €
  • Doppelzimmer
    649 €
  • Einzelzimmer
    724 €
  • Goralischer Mittagsimbiss: 10,- €
  • Seilbahnfahrt Gubalovka: 10,- €
  • Eintritte sonstiges: ca. 10,- €

Der Sparpreis (DZ) gilt bei Zustieg ab:

  • Marienberg / Bushof
  • Marienberg / Markt
  • Heinzebank
  • Entlang der Fahrtroute
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk