Reisesuche

 
von 20 bis 1400

Reisebus mieten

Katalog anfordern

Im Banne des ewigen Eises - 6 Tage

Mehrtagesfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.08.2019 - 09.08.2019
Preis:
ab 649 € pro Person

Mont Blanc & Matterhorn - Die Traumgipfel der Alpen

Zwischen dem Süden des Genfer Sees, dem Mont Blanc und dem Matterhorn erwartet Sie auf engstem Raum eine berauschende Vielfalt von Landschaftsformen. Die Spannweite reicht von Rebhängen am Genfer See bis zum ewigen Eis der höchsten Alpengipfel. Eine Bahnfahrt mit dem Mont-Blanc-Express wird ganz bestimmt zu einem beeindruckenden Höhepunkt der Reise. Erleben Sie die atemberaubende Hochgebirgswelt der Französischen und der Schweizer Alpen.

1. Tag: Anreise Schweiz
Am Abend erreichen wir unseren Gastgeberort Martigny im Rhonetal. Im zentral gelegenen Hotel „Campanile“ werden Sie herzlich empfangen.

2. Tag: Mont Blanc / Chamonix
Heute erleben Sie eine Bahnfahrt mit dem Mont-Blanc-Express. Auf kühner Streckenführung durchquert der Zug die wilde Trientschlucht. Genießen während der Fahrt einen grandiosen Ausblick auf die riesigen Gletscher des Mont-Blanc-Massivs. In berühmten Skiort Chamonix können Sie anschließend mit der Zahnradbahn zum Eismeergletscher hinauffahren oder Sie nehmen eine der höchsten Seilbahnen der Welt zum Nachbargipfel des Mont Blanc, der Aiguille du Midi. Von hier aus bietet sich Ihnen ein einmaliger Blick auf das „Dach Europas“. Rückfahrt mit Bus zum Hotel.

3. Tag: Genfer See
Ausflug an den Genfer See, oft auch „Schweizer Riviera“ genannt. Besuch im bekannten Schloss Chillon, der größten Wasserburg Europas. Es beeindruckt durch seine imposante Lage auf einer kleinen Felsinsel. Anschließend bleibt Zeit zur Schifffahrt auf dem Genfer See. Genießen Sie das südliche Flair und die üppige mediterrane Vegetation bei einem Spaziergang entlang des Sees.

4. Tag: Zermatt / Matterhorn
Busfahrt durch das fruchtbare Rhonetal nach Täsch. Von hier aus geht es mit dem Zug in das bekannte Bergsteigerdorf Zermatt. Spazieren Sie durch den beschaulichen Urlaubsort oder nutzen Sie eine der Bergbahnen hinauf auf die umliegenden Ausflugsberge. (z.B. Rothorn, Sunnegga, Gornergart, kleines Matterhorn) Es bieten sich atemberaubende Ausblicke zum Matterhorn, dem Wahrzeichen der Schweiz und Traum aller Alpinisten.

5. Tag. Zur freien Verfügung / St. Bernhard-Pass
Eindrucksvolle Panoramafahrt hinauf zum großen St. Bernhard-Pass. Erleben Sie die bezaubernde Hochgebirgswelt der mächtigen Dreitausender. Das Berghospiz und die Bernhardiner Hundezucht haben diesen Pass weltbekannt gemacht. Am Nachmittag geht die Fahrt über die beeindruckende Pass-Straße und durch den St. Bernhard-Tunnel nach Martigny zurück. Hier befindet sich auch das Museum der weltberühmten Bernhardiner Hospizhunde.

6. Tag: Heimreise
Nach erlebnisreichen Tagen treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • Reiseleitung ab Marienberg
  • 5x Übernachtung in Komfortzimmern
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5x Drei-Gang-Abendmenü
  • Zimmer mit Bad odeDU/WC, TV, Telefon
  • Tagesausflug Chamonix / Mont Blanc
  • Bahnfahrt Mont-Blanc-Express
  • Tagesfahrt GenfeSee
  • Tagesausflug Zermatt / Matterhorn
  • Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  • alle Mautgebühren
  • Kurtaxe

04.08.2019 - 09.08.2019 | 6 Tage

Preis pro Person

  • Doppelzimmer
    649 €
  • Einzelzimmer
    739 €
  • Panoramafahrt St. Bernhard: 39,- €
  • Eintritt/Führung Schloss Chillon: 13,- €
  • Bahnfahrten: ca.100,- €

Sie wohnen im komplett neu renovierten Vier-Sterne-Hotel „Campanile“ in Martigny. Es ist mit allem Komfort ausgestattet und verfügt über eine Sauna und ein türkisches Dampfbad. Ihre Zimmer sind geräumig und modern ausgestattet mit Du/WC, Sat-TV und Telefon. Das reichhaltige Frühstück wird in Buffetform gereicht. Das Abendessen wird als Drei-Gang-Menü gereicht. Das Hotel ist bekannt für seine gute schweizer Küche. Ihr Gastgeberort Martigny ist eine der ältesten Städte der Schweiz und liegt zentral in Tal der Rhone. Die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagestouren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk