Reisesuche

 
von 20 bis 1100

Reisebus mieten

Katalog anfordern

Königsstadt Krakau - Das Herz Polens - 4 Tage

Mehrtagesfahrten Städtereisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.09.2019 - 25.09.2019
Preis:
ab 399 € pro Person

Große Geschichte, kulturelle Höhepunkte und mediterranes Flair

Krakau ist eine lebensfrohe Stadt in der viele junge Menschen leben. Viele Polen schwärmen von der schönsten Stadt ihres Landes. Dank der Erhaltung ihrer mittelalterlichen, reizvollen Architektur aus der Zeit als Krakau die Hauptstadt Polens war, verzaubert die Stadt ihre Besucher. Wie erhaben sich die polnischen Könige gefühlt haben müssen, zeigt ein Blick vom Balkon des Wawelschloßes auf die zu Füßen der ehemaligen Königsresidenz liegenden Stadt. Natürlich muss man auch die Gruft und die Kathedrale des Schlosses besucht haben. Hier liegen die sterblichen Überreste aller polnischen Könige, also auch die Gebeine unseres sächsischen Kurfürsten „August der Starke“. Unbedingt muss man dem Jüdischen Viertel Kazimierz einen Besuch abstatten. Ein Bummel durch die zahlreichen Gaststätten, Kneipen und Bars am Abend ist ein kulturelles Erlebnis der ganz besonderen Art.

1. Tag: Anreise nach Krakau
Wir reisen nach Krakau und beziehen unser komfortables Hotel.

2. Tag: Stadtführung / Freizeit

Heute starten wir zur Besichtigungstour von Krakau. Sie spazieren zusammen mit dem Stadtführer durch das Herzstück von Krakau – der Altstadt. Der Hauptmarkt ist einer der schönsten Marktplätze Europas. Rund um den Platz reihen sich die mittelalterlichen Bürgerhäuser und Adelspaläste aneinander. An der Ostseite befindet sich die bekannte gotische Marienkirche mit dem Altar von Veit Stoss. Der Nachmittag steht Ihnen zur Verfügung um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

3.Tag: Besichtigung Wawel / Schifffahrt

Heute besichtigen wir den Wawel, die ehemalige Residenz der polnischen Könige und den Dom. In dieser ehemaligen romanischen Basilika wird u.a. der Schirmherr Polens, der Hl. Stanislaw, verehrt. Der Wawelhügel ist eine Anhöhe am Rande der Altstadt. Auf diesem befindet sich das gleich-namige Schloß mit Kathedrale, Gruft, Krönungsstätte und Grabmal vieler polnischer Könige. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit eine Schifffahrt auf der Weichsel zu unternehen und die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen. Gegen Abend besuchen wir das Jüdische Viertel mit seinen zahlreichen Synagogen. Jahrhunderte lang lebten hier Juden im Getto in bitterster Armut. Viele Szenen des bekannten Fernsehfilms „Schindlers Liste“ wurden hier gedreht.

4. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen in der „heimlichen Hauptstadt“ Polens treten wir die Heimreise an und erreichen gegen Abend wieder unsere Heimatorte.

  • Fahrt im Vier-Sterne-Reisebus
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • Reiseleitung ab Marienberg
  • 3x Übernachtung im Komfortzimmer
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x Drei-Gang Abendmenü
  • 1x dreistündige Stadtführung
  • 1x dreistündige Führung Schloß und Wawelgelände
  • Eintritt Gruft und Kathedrale
  • Führung durchs Jüdische Viertel inkl. Eintritt alte Synagoge
  • alle Park- und Mautgebühren

22.09.2019 - 25.09.2019 | 4 Tage

Preis pro Person

  • Doppelzimmer
    399 €
  • Einzelzimmer
    504 €
  • Abendessen im jüdischen Viertel, p.P.: 15,- €
  • Schifffahrt Weichsel, p.P.: 8,- €

Sie wohnen im Hotel „Campanile“ sehr zentral im Zentrum der Stadt. Den Hauptmarkt oder die Marienkirche erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Ihre Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit Flachbildfernseher, Telefon, Dusche oder Bad / WC und kostenlosen W-LAN. Die Rezeption ist 24h besetzt und das Hotel verfügt über ein Restaurant und einem Lift.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk